Jetzt spenden Hilfe beantragen

Hilfe beantragen

UNIHELP wurde gegründet, um den Kindern in Not zu helfen. Wir geben ihnen eine Chance auf die Genesung und eine glückliche Kindheit, weil wir glauben, dass jedes Kind gesund und glücklich sein sollte, unabhängig von der finanziellen Lage der Familie. Wir versuchen so viele wie möglich Kinderleben  zu retten,  was aber ohne Unterstützung der gutherzigen Menschen nicht möglich gewesen wäre.

Wenn  Ihr Kind Hilfe benötigt, bitten wir Sie, sich mit unseren Bedingungen vertraut zu machen und die benötigte Unterlagen an UNIHELP per Post zu schicken.

Allgemeine Voraussetzungen:

  • Wir bieten Unterstützung den Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren aus Litauen, Lettland, Estland, Rumänien, Ungarn, Polen und Belarus.
  • Hilfe von  UNIHELP kann man nur einmal in zwei Jahren beantragen. Anspruch auf die Hilfe haben in der erster Linie die Familien, die es früher von UNIHELP nicht bekommen  haben.
  • UNIHELP bietet Unterstützung in Form der Finanzierung von medizinischer Behandlung (Diagnose, Therapie, Rehabilitation, Operationen) und vom Kauf der Arzneimitteln und medizinischen Bedarfs-& Verbrauchsartikel.
  • Um Hilfe zu beantragen, Sie müssen den Antragsformular ausfüllen und mit allen notwendigen Unterlagen an UNIHELP per Post schicken.
  • Der Förderwerber bzw. sein gesetzlicher Vertreter verpflichtet sich, Mitarbeitern des Vereins jederzeit die Überprüfung der widmungsgemäßen Verwendung der gewährten Zuwendungen durch Einsicht in die Bücher oder Belege sowie durch Besichtigung vor Ort zu ermöglichen.

Damit wir Ihnen helfen könnten, müssen wir so viel wie möglich über ihre Familiensituation und die Erkrankung Ihres Kindes erfahren. Wir leisten Hilfe dank Spenden von Einzelpersonen und Organisationen. Im Allgemeinen sind die Menschen eher bereit auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder zu spenden, wenn sie mehr wissen wer und zu welchen Zwecken die Mittel benötigt. Es ist wichtig, dass wir  möglichst detaillierte und vollständige Informationen von Ihnen erhalten,  denn auf der Grundlage Ihres Schreibens bereiten wir Materialien für die Veröffentlichung auf der Website UNIHELP und in den Medien vor.
Ihr Schreiben soll den vollständigen Namen eines der Eltern des Kindes, Passdaten, Adresse mit Postleitzahl und Kontaktdaten (Telefon und E-Mail-Adresse) enthalten. Ihr Brief kann in freier Form geschrieben werden, muss aber unbedingt folgende Angaben beinhalten:

  • Das Geburtsdatum und die Geschichte der Erkrankung Ihres Kindes
  • Diagnose
  • Die bereits durchgeführte Behandlung
  • Begründung der Notwendigkeit der Zuwendung durch UNIHELP

Notwendige Unterlagen:

UNIHELP nimmt in Anspruch nur die vollständig eingereichte Unterlagen (in guter Qualität). Deshalb empfehlen wir Ihnen sorgfältig die Liste von Unterlagen zu lesen:

  • Augefüllter und unterschriebener Antrag
  • Foto des Kindes (ca. 10x15 cm, in guter Qualität, vorzugsweise in elektronischer Form)
  • Kopien des ID bzw.Reisepasses der Eltern
  • Kopie der Geburtsurkunde des Kindes;
  • Kopie des Behindertenausweises des Kindes  (falls vorhanden)
  • medizinische Unterlagen (Krankengeschichte usw.)
  • Kostenvoranschläge der medizinischern Behandlung (von der Klinik ausgestellt)
  • Einkommennachweise aller im Haushalt lebenden unterhaltsberechtigten und unterhaltsverpflichteten Personen zum Zeitpunkt des Antragstellung
  • Meldezettel aller im Haushalt lebenden Personen

 Antragsformular

Bitte schicken Sie den Antrag unterschrieben mit allen erforderlichen Unterlagen per POST an uns - IGV UNIHELP,  Taklerring 29, 18109 Rostock